Bist du schon Fan unserer Seite?

Die Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein bietet ein Seminar für angehende Dozenten an

Angebote der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein im Mai

Wirtschaftsakademie Kiel

Weiterbildung im Gastgewerbe
Die Wirtschaftsakademie bietet zusammen mit dem Regionalen Berufsbildungszentrum Soziales, Ernährung und Bau (RBZ 1) erstmalig in Kiel die Weiterbildung zu geprüften Fachwirten im Gastgewerbe (IHK) an. Der Lehrgang eröffnet Fachkräften in Hotellerie, Gastronomie und Catering mit einem breiten Spektrum aus betriebswirtschaftlichem und branchenbezogenem Wissen neue Perspektiven im Beruf. Am 9. Mai informieren Wirtschaftsakademie und das RBZ 1 um 15:00 Uhr gemeinsam im Westring 100 in 24114 Kiel über das neue Angebot. Zusätzlich stehen Informationen zur ebenfalls gemeinsam durchgeführten Weiterbildung zu geprüften Küchenmeistern (IHK) auf dem Programm. Weitere Informationen und Anmeldung zum kostenfreien Infotermin bei Viola Helmerichs von der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein unter Tel. (04 31) 30 16 – 106, per E-Mail an viola.helmerichs@wak-sh.de sowie im Internet unter www.wak-sh.de.

Berufsbegleitend zum Wirtschaftsfachwirt
Am 21. Mai startet bei der Wirtschaftsakademie in Kiel eine berufsbegleitende Weiterbildung zu geprüften Wirtschaftsfachwirten (IHK) – bis zum 13. Mai ist eine Anmeldung noch möglich. Das Themenspektrum reicht von Grundlagen der Betriebs- und Volkswirtschaft über Marketing und Vertrieb bis zur Unternehmensführung. Der Lehrgang findet samstags von 08:15 bis 15:15 Uhr statt und bereitet auf eine bundesweit einheitliche Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) vor. Eine Förderung über Meister-BAföG ist möglich. Weitere Informationen und Anmeldung bei Frauke Ratjen von der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein unter (04 31) 30 16 – 452, per E-Mail an frauke.ratjen@wak-sh.de oder im Internet unter www.wak-sh.de.

Innovations- und Projektmanagement für Führungskräfte
Wer mit neuen Produkten und Dienstleistungen am Markt erfolgreich sein will, muss kreativ sowie zielorientiert denken und handeln. Um Führungskräfte angemessen auf diese Herausforderungen vorzubereiten oder das bestehende Können noch weiter zu verbessern, bietet die Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein am 16. Juni ein zweitägiges Seminar zum Thema Innovations- und Projektmanagement in Kiel an. Anmeldeschluss dafür ist der 16. MaiDas Seminar ist Teil der Weiterbildungsreihe IHK-Führungstraining. Weitere Trainings behandeln Themen rund um Gesprächsführung und Konfliktbewältigung, Führungsverhalten, Argumentations- und Verhandlungstechniken, persönliche Arbeitstechniken sowie Rhetorik- und Präsentationstechniken. Jeder Baustein umfasst zwei Tage und kann einzeln belegt werden. Bei Nachweis aller Bausteine erhalten die Teilnehmer ein IHK-Zertifikat. Informationen und Anmeldung bei Viola Helmerichs von der Wirtschaftsakademie unter (04 31) 30 16 – 106 oder per E-Mail an viola.helmerichs@wak-sh.de sowie im Internet unter www.wak-sh.de.

Wirtschaftsakademie Lübeck

Infotermin in Lübeck für Turbo-Ausbildung im Tourismus

Einen besonders schnellen Einstieg in die Tourismusbranche ermöglicht das landesweit einmalige Ausbildungskonzept ASTOR der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein für Abiturienten und Schulabgänger mit fachgebundener Hochschulreife. Interessierte Schülerinnen, Schüler und ihre Eltern können sich am 18. Mai um 14:30 Uhr bei der Wirtschaftsakademie in Lübeck (Guerickestraße 6 – 8, 23566 Lübeck), unverbindlich über diese praxisnahe Alternative zum Studium informieren. ASTOR steht für „Aufstieg mit System im Tourismus“ und ermöglicht es den Schulabgängern, innerhalb von drei Jahren die Abschlüsse „Hotelfachfrau/-mann“ und „Fachwirt/in im Gastgewerbe (IHK)“ sowie die „Ausbildereignung“ zu erlangen. Für das Modell, bei dem der Ausbildungsteil ab September in zahlreichen namhaften Hotelbetrieben aus ganz Schleswig-Holstein in Kombination mit Theoriephasen bei der Wirtschaftsakademie in Husum erneut startet, stehen noch einige wenige freie Plätze zur Verfügung. Um Anmeldung zu der kostenlosen Informationsveranstaltung wird bei Sabine Christiansen von der Wirtschaftsakademie unter Tel. (0 48 41) 96 08 – 30 oder per E-Mail sabine.christiansen@wak-sh.de gebeten. Weitere Details zu ASTOR sowie eine Übersicht der Ausbildungsbetriebe sind im Internet unter www.astor-sh.de zu finden.