Das zweite Band mit zauberhaften Orten, Läden und Cafés in ganz Schleswig-Holstein

Bist du schon Fan unserer Seite?

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft fördert ehrenamtliche Integrationsarbeit

Mit dem bundesweiten Programm „500 LandInitiativen“ unterstützt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft gezielt das Ehrenamt in ländlichen Regionen. Das Programm richtet sich an Initiativen, die sich für die nachhaltige Integration geflüchteter Menschen im ländlichen Raum einsetzen. Kultur und Sport, praktische Lebenshilfe, gemeinsames bürgerschaftliches Engagement sowie Netzwerkarbeit sind die Schwerpunkte der finanziellen Förderung.

Sport-, Musik- und Heimatvereine,  lokale Verbände sowie weitere lokale Organisationen können Zuschüsse für den Kauf von Material, Werkzeugen oder Instrumenten erhalten. Auch Mietkosten für benötigte Räume, Aufwendungen für die Ausbildung im Ehrenamt oder Kosten für den Aufbau von Netzwerken sind förderfähig. Zwischen 1000 Euro und 10.000 Euro sind als Förderung von konkreten Projekten oder Anschaffungen möglich.

Das zweite Band mit zauberhaften Orten, Läden und Cafés in ganz Schleswig-Holstein

Weitere Informationen sind unter www.500landinitiativen.de erhältlich. Der Förderantrag ist über die Homepage abrufbar und kann ab dem 25. Januar 2017 eingereicht werden.