Das zweite Band mit zauberhaften Orten, Läden und Cafés in ganz Schleswig-Holstein

Bist du schon Fan unserer Seite?

Das Cicerone Ensemble spielt am 27. Februar im Plöner Schloss

Ensemble Cicerone in der Plöner Schlosskapelle

Die Plöner Schlosskonzerte sind seit Jahren eine weit über die Stadt hinaus bekannte kulturelle Institution. Am 27. Februar geht diese mit ihrem 302. Konzert in die nächste Runde. Mit dem aus Düsseldorf kommenden Ensemble Cicerone kehrt die Konzertreihe für einen Abend zurück in die wunderschöne Schlosskapelle, die schon im letzten Jahr einen großen Andrang beim Publikum auslöste. Passend zur sehr tragfähigen Akustik führen die drei Virtuosen auf ihren Barock-Instrumenten in die Zeit des Barocks, als die Kunst-Musik noch ausschließlich in den Kirchen und an den Höfen zu Hause war – und viele Komponisten zu Studienzwecken und Anstellungsgesuchen durch halb Europa reisten. Mit seinem Programm „Grand Tour“ begibt sich das Ensemble Cicerone auf diese faszinierenden Spuren. Die exzellenten Musiker verstehen sich dabei als Fremdenführer (italienisch: Cicerone). Sie nehmen uns mit ihrer Traversflöte, einem Barockcello und einem herrlich klingenden Cembalo mit auf die Reise in die Zentren des europäischen Barocks – und spielen Werke von Händel, Telemann, Quantz, J. Chr. Bach, Roman, Barrière und Geminiani. Ein Hochgenuss – nicht nur für die Freunde der Barockmusik.

 

Das zweite Band mit zauberhaften Orten, Läden und Cafés in ganz Schleswig-Holstein

Das Pförtnerhaus Schloss Plön hat für den Konzertabend ein spezielles Konzert-Menü zusammengestellt:

Carpaccio von Gelber und Roter Bete

mit Kuhrella und Haselnussöl

***

Plöner Flussbarsch im Panko-Mantel

mit Parma-Rahm-Fregula und gedörrten Tomaten

***

Prosecco-Beeren-Gazpacho mit Zitronensorbet

 

Tipp: Die Fielmann Akademie Schloss Plön bietet den Konzertbesuchern um 17.30 und 18.30 Uhr eine exklusive und kostenfreie Schlossführung (45 bis 60 Minuten) an. Um Anmeldung unter (04522) 80 10 bis zum 26. Februar wird gebeten.

 

Im Überblick

Veranstaltungsort: Schlosskapelle der Fielmann Akademie Schloss Plön

Veranstalter: Stadt Plön

Termin: 27. Februar

Beginn: 19.30 Uhr

Eintrittspreise: 22,50 Euro, ermäßigte Karten 18 Euro und Familienkarten (Eltern mit eigenen Kindern unter 18 Jahren) 50 Euro

Menü: 31 Euro pro Person

Vorverkaufsstellen: Tourist Info Großer Plöner See, Bahnhofstr. 5, Tel.: (04522) 509 50

Buchhandlung Schneider, Lübecker Str. 18, Tel.: (04522) 74 99 00

 

Info und Buchung: Tel: (04522) 744 64 60