Das zweite Band mit zauberhaften Orten, Läden und Cafés in ganz Schleswig-Holstein

Bist du schon Fan unserer Seite?

Aus natürlichen Materialien sollen im Workshop schöne Dinge entstehen

Frühlingsdekoration selbst gebastelt

Der Frühling kommt und die Mitarbeiter des Oldenburger Wallmuseums wollen diesen mit schöner Frühlingsdekoration begrüßen. Wer darauf Lust hat, kann am 18. März an einem Workshop im Wallmuseum teilnehmen und einen bunten Türkranz, ein Tischgesteck oder andere Dekorationen für den Frühling basteln.

Aus natürlichen Materialien sollen schöne Dinge entstehen, die das Gefühl für die wärmere Jahreszeit und Ostern in Gärten und Wohnzimmer bringen. Es dürfen gerne Teller, Töpfe oder andere Materialien, die verarbeitet werden sollen, mitgebracht werden.

Das zweite Band mit zauberhaften Orten, Läden und Cafés in ganz Schleswig-Holstein

Der Workshop findet am Samstag von 14 – 17 Uhr im Oldenburger Wallmuseum statt. Der Kostenbeitrag für den Workshop liegt bei 10 Euro. Darin enthalten sind die persönliche Anleitung und das Arbeitsmaterial. Aufgrund beschränkter Teilnehmerzahl wird um Voranmeldung unter Tel.: (04361) 62 31 42 (Di. – Fr. in der Zeit von 10 – 16 Uhr) oder per Mail an info@oldenburger-wall.de) gebeten.

Der Workshop findet in gemütlicher Runde statt. Bei einer Tasse Kaffee und netten Gesprächen wird aus dem handwerklichen Workshop in der Remise des Oldenburger Wallmuseums ein kurzweiliger, entspannter Erlebnisnachmittag.