Das zweite Band mit zauberhaften Orten, Läden und Cafés in ganz Schleswig-Holstein

Bist du schon Fan unserer Seite?

Am Sonnabend biss eine Jugendliche einer Polizistin in die Hand

Jugendliche beißt Kieler Polizistin in die Hand

Am Abend des 11. März wurden um 19.23 Uhr Beamte vom 2. Polizeirevier Kiel zum CAP gerufen. Dort hatte der Sicherheitsdienst eine 16-jährige Kielerin aufgegriffen, die zuvor auf dem Parkdeck einen Joint geraucht hatte. Im Rahmen der im Anschluss durchgeführten Durchsuchung der Person auf dem 2. Polizeirevier Kiel biss die Jugendliche einer eingesetzten Beamtin in die Hand. Die Polizistin erlitt durch den Biss Schmerzen in der Hand. Sie war jedoch weiterhin dienstfähig.

Die junge Frau hatte eine Atemalkoholkonzentration von 0,74 Promille und wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen und einem erzieherischen Gespräch an die Mutter übergeben. Sie wird sich wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten müssen.

Das zweite Band mit zauberhaften Orten, Läden und Cafés in ganz Schleswig-Holstein
Quelle: Polizei