Das zweite Band mit zauberhaften Orten, Läden und Cafés in ganz Schleswig-Holstein

Bist du schon Fan unserer Seite?

Bundestagsabgeordnete Dr. Birgit Malecha-Nissen ruft Schülerinnen zur Teilnahme am Girls' Day auf

Mädchen-Zukunftstag am 27. April – Bundestagsabgeordnete Malecha-Nissen ruft Schülerinnen zur Teilnahme auf

Auch in diesem Jahr findet er wieder statt: der Girls‘ Day – der Zukunftstag für Mädchen. Wer sich neben Politik auch dafür interessiert, wie Gesetze gemacht werden und die Arbeit im Deutschen Bundestag aussieht, und Schülerin zwischen 14 und 18 Jahren ist, für den ist es die ideale Gelegenheit, um einmal hinter die Kulissen des politischen Geschehens in der Hauptstadt zu blicken. Der Bewerbungsschluss ist am 31. Januar 2017.

Nur rund ein Drittel aller Mitglieder des Bundestags sind Frauen und damit deutlich unterrepräsentiert! Umso mehr freut sich Bundestagsabgeordnete Dr. Birgit Malecha-Nissen über Schülerinnen, die im Rahmen des Mädchen-Zukunftstages in den politischen Betrieb in Berlin reinschnuppern möchten.

Das zweite Band mit zauberhaften Orten, Läden und Cafés in ganz Schleswig-Holstein

Am 27. April erwartet die Teilnehmerinnen ein volles und abwechslungsreiches Programm! Dazu zählen unter anderem folgende Punkte:

  • das Planspiel „PolitikParcours“, bei dem die Schülerinnen den Weg der Gesetzgebung kennenlernen,
  • eine Diskussionsrunde mit Abgeordneten und Fraktionsmitarbeiterinnen,
  • eine Führung durch den Deutschen Bundestag,
  • ein Einblick ins Abgeordneten-Büro in Berlin
  • den Besuch einer Plenarsitzung des Deutsches Bundestages.

Organisation und Kosten der Reise nach Berlin inklusive Übernachtung übernimmt die SPD-Bundestagsfraktion für die Schülerinnen. Wer Interesse oder weitere Fragen zum Girls‘ Day hat, darf sich im Büro von Dr. Birgit Malecha-Nissen unter der Tel.: (030) 22 77 51 65 oder per E-Mail an birgit.malecha-nissen@bundestag.de melden.