Das zweite Band mit zauberhaften Orten, Läden und Cafés in ganz Schleswig-Holstein

Bist du schon Fan unserer Seite?

Neustadt/Holstein: Schwerer Unfall am Kreisverkehr

Lübeck (ots) – Am Dienstagmorgen (13.10.) kam es im Kreisverkehr am Ortseingang von Neustadt/H. (L 309/K 45) zu einem Unfall. Der Fahrer eines Renault verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und wurde eingeklemmt.
Kurz nach 2 Uhr verlor der Fahrer eines Renault Twingo kurz vor der Einmündung in den Kreisverkehr die Kontrolle über sein Fahrzeug und überfuhr die vor dem Kreisel befindliche Verkehrsinsel. Anschließend kollidierte der Wagen mit einem neben dem Fahrbahnbereich stehenden großen Findling. Der Twingo lag auf der Fahrerseite, der verletzte Mann musste durch die eingesetzte Freiwillige Feuerwehr aus Neustadt befreit werden. Anschließend brachte man ihn ins Krankenhaus nach Lübeck. Die Personalien stehen zurzeit noch nicht fest, vermutlich handelt es sich um einen 55-jährigen Neustädter. Da Atemalkoholgeruch von den eingesetzten Polizeibeamten wahrgenommen wurde, entnahm ein Arzt im Krankenhaus eine Blutprobe. Der Mann befindet sich zurzeit außer Lebensgefahr.Das Fahrzeugwrack musste geborgen und abgeschleppt werden; es stellt einen Totalschaden dar.

Das zweite Band mit zauberhaften Orten, Läden und Cafés in ganz Schleswig-Holstein