Bist du schon Fan unserer Seite?

Polizei
Die Kieler Polizei führte am Donnerstag auf der Kieler Gablenzbrücke Kontrollen durch – unter anderem bei einem 24-Jährigen, der mit 1,5 Promille im Auto unterwegs war

20-jähriger Kieler nach Einbruch in Untersuchungshaft

Kiel (ots) – In den frühen Morgenstunden des Samstags hat die Polizei einen 20-Jährigen festgenommen, der dringend tatverdächtig ist, zuvor in ein Geschäft in der Innenstadt eingebrochen zu sein. Der junge Mann kam in Untersuchungshaft.

Zeugen alarmierten um kurz vor 5 Uhr die Polizei, als ihnen der Einbruch in ein Tabak- und Zeitschriftengeschäft in der Küterstraße aufgefallen war. Im Rahmen der Fahndung gelang Beamten des 2. Reviers die Festnahme des 20-Jährigen auf der Emil-Lueken-Brücke. Er kam ins Polizeigewahrsam und wurde Samstagmittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft einem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ antragsgemäß Untersuchungshaftbefehl, der sofort vollstreckt wurde.

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell