Bist du schon Fan unserer Seite?

Diebe entwenden 700 Weihnachtsbäume in Heiligenhafen und Oldenburg

Lübeck (ots) – In der Nacht von Dienstag (18.11.2014) auf Mittwoch (19.11.2014) wurden in der Nähe von Heiligenhafen und Oldenburg ca. 700 Weihnachtsbäume entwendet. Die Polizei sucht Zeugen.Betroffen ist eine Tannenschonung in der Ortschaft Göhl, 100 Meter vor dem dortigen Bahnübergang. Mitarbeiter des an der Landesstraße 59 gelegenen Betriebes bemerkten den Diebstahl von ca. 350 Nordmanntannen in den Morgenstunden.

In derselben Nacht wurden weitere 350 Tannenbäume von einer Tannenschonung in der Kieler Chaussee in Oldenburg gestohlen.

Ersten Erkenntnissen zufolge sind die Bäume in beiden Fällen mit einem LKW abtransportiert worden.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 11.000EUR.

Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen und bittet um Mithilfe der Bevölkerung. Hinweise nehmen die Polizei-Zentralstationen Heiligenhafen (Tel.:04362/ 50370) und Oldenburg (Tel:. 0436110550) entgegen.

 

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck Pressestelle Ulli Fritz Gerlach – Polizeioberkommissar – Pressesprecher Telefon: 0451-131-2015 Fax: 0451-131-2019 E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de