Bist du schon Fan unserer Seite?

Der Täter ließ diese Utensilien zurück

Einbruch in Supermarkt- Angaben zu Täterutensilien gesucht

Lübeck (ots) – In der Nacht zum vergangenen Samstag (30.04.) begaben sich Einbrecher über eine mitgebrachte Teleskopleiter auf das Dach des Famila-Marktes in Heiligenhafen und schlugen dort ein Kunststoffoberlicht ein. Von dort stiegen sie ebenfalls mit der Leiter in die Verkaufsräume hinab. Sie flüchteten dann jedoch. Ihre mitgebrachten Einbruchsutensilien ließen die Täter allerdings am Objekt zurück. Dabei handelt es sich um eine mehrteilige Aluleiter, welche mit schwarzer Sprühfarbe überlackiert wurde. Acht neuwertige, offenbar ungenutzte Taschen aus Kunststofffolie in beige mit schwarz-roten Streifen im Karomuster, ein 6,20 langes Seil mit eingewobenen roten und grünen Faden sowie einen Schraubendreher und eine Getränkeflasche. Es kann davon ausgegangen werden, dass sie mit den Taschen und dem Seil Tabakwaren aufs Dach hieven und dann abtransportieren wollten.Die Ermittlungen hat die Kriminalpolizei in Oldenburg aufgenommen. Der Ermittler möchte nun insbesondere wissen, wer zu den neuwertigen und scheinbar zuvor ungenutzten Taschen Angaben machen kann. Wo sind sie in größerer Stückzahl gekauft worden. Die gleiche Frage stellt sich zu dem Seil. Dieses ist an den Enden nicht besonders professionell durchtrennt worden, möglicherweise ist das Originalseil länger.

Antworten zu den Fragen und weitere Zeugenhinweise werden unter der Rufnummer 04361-10550 erbeten.

Quelle: www.polizeipresse.de