Bist du schon Fan unserer Seite?

Da verging so manchem im Nachhinein das Lächeln: Die Polizei fertigte am Montag in Großbarkau von insgesamt 156 Autofahrern teure Fotos an

Geschwindigkeitskontrollen u.a. vor Schulen in Heiligenhafen – Das Ergebnis

Lübeck (ots) – In den vergangenen Tagen führten Beamte des Polizeireviers Heiligenhafen mehrere Geschwindigkeitskontrollen im Raum Heiligenhafen und Umgebung durch. Gemessen wurde vor Schulen, Altenheimen und in Tempo 30 Zonen. Insgesamt wurden 46 Fahrten beanstandet. Die Polizisten fertigten 43 Verwarnungen und drei Bußgeldanzeigen. Die höchste Geschwindigkeitsüberschreitung wurde in Großenbrode vor dem dortigen Altenheim festgestellt. Anstelle der erlaubten 30 km/h wurden mit dem Lasergerät 55 km/h gemessen. Neben einem Bußgeld erwartet den Fahrzeugführer 1 Punkt in Flensburg.