Bist du schon Fan unserer Seite?

Helga Jud (links) und Manfred Unterluggauer sind am 23. Januar im Bildungs- und Kulturzentrum Oldenburg im Kindertheaterstück „Herbert und Mimi im Traumland“ zu sehen. Foto: Heinrich Hanuschka

Kindertheater: „Herbert und Mimi im Traumland“ im Bildungs- und Kulturzentrum Oldenburg

Mit einem Stück für Kinder ab vier Jahren geht das Kindertheater des Monats in Oldenburg in das neue Jahr. Zum ersten Mal seit vielen Jahren ist wieder ein Clown-Stück ausgewählt worden. Herbert und Mimi befinden sich im „Träumeland“, aber nichts passt so wirklich zusammen und so beginnt der Weg zum Mutigsein. Das Stück ist zu sehen am Montag, den 23. Januar, im Bildungs- und Kulturzentrum in der Göhler Straße 56. Die Vorstellung beginnt um 15 Uhr.

Herbert und Mimi freuen sich den ganzen Tag schon auf das eine: endlich ins Bett legen und schlafen! Nur noch schnell die Abendtoilette erledigen, und dann nichts wie ab in die Federn! Dann muss man einfach die Augen zumachen und … na eben schlafen! Doch irgendwie funktioniert das nicht so richtig mit dem Ausruhen. Herbert verlässt ziemlich bald das warme Bett, um in das Land der Träume aufzubrechen. Und Mimi muss wohl oder übel mit! Und so fallen die beiden von einem Abenteuer ins nächste! Anstrengend! Als die Nacht dann wieder zum Tag wird, kommt es Mimi vor, als hätte sie kein Auge zugetan…

Helga Jud (Italien) und Manfred Unterluggauer (Österreich) fanden sich 1999 zum Clownduo CoCo zusammen und begeistern nun als „Herbert und Mimi“ Kinder und Erwachsene durch ihre Programme mit zahlreichen Auftritten im In- und Ausland. Herbert und Mimi sind zwei liebevoll entwickelte Figuren, die spritzig und frech ihre Geschichten erzählen. Ihre Stärke besteht unter anderem darin, überall und für jedermann spielen zu können.

Karten für die Aufführung in Oldenburg (4,50 € für Erwachsene und 3 € für Kinder) sind vorab bei der „KulTour GmbH“ in der Göhler Straße 56 unter Tel.: (04361) 50 83 90 zu bestellen und an der Nachmittagskasse zu bekommen.