Bist du schon Fan unserer Seite?

Die Kieler Polizei sucht nach der 14-jährigen Alina I.

Lübeck: Diebstahl aus Möbelgeschäft – vermutlich drei südländische Täter

Lübeck (ots) – Am Dienstag (04.08.2015) kam es in einem Möbelgeschäft in der Lübecker Hüxstraße zu einem Gelddiebstahl. Der vermutliche Tathergang stellte sich wie folgt dar: Drei männliche Täter betraten gegen 15.00 Uhr das Geschäft, zwei von ihnen verwickelten den Geschäftsinhaber und seine Frau in ein Gespräch. Sie gaben Interesse an einigen Möbelstücken vor, die sich in einem hinteren Teil des Geschäfts befanden, und entfernten sich dabei von dem Kassenbereich. Als der Geschäftsinhaberin bewusst wurde, dass sie die Kasse aus den Augen gelassen hatte, sah sie die dritte Person gerade noch das Geschäft verlassen. Anschließend stellte die Geschäftsinhaberin fest, dass in der Kasse ein dreistelliger Geldbetrag fehlte. Die anderen beiden Personen hatten dann auch zügig das Geschäft verlassen. Die drei südländisch erscheinenden Personen trugen kurze Hosen, eine von ihnen ein Cap, zwei Personen waren schlank, eine eher dick. Das 1. Polizeirevier bittet alle, die bei diesem Sachverhalt zur Aufklärung beitragen können, um Hinweise. Diese werden unter 0451 – 1310 entgegengenommen.