Bist du schon Fan unserer Seite?

Neustadt: Neue Erkenntnisse im Vermisstenfall Sina Lemser

Lübeck (ots) -Seit Sonntag (26.07.2015) wird die 37-jährige Sina Lemser aus Neustadt vermisst. Zuletzt wurde sie am Sonntag, gegen 13.00 Uhr, gesehen. Sie ist bisherigen Erkenntnissen zufolge entlang des Binnenwassers in Richtung BAB 1 / Sierhagen spazieren gegangen. Vermutlich führte ihr Spaziergang auch entlang der Bahnlinie Lübeck-Puttgarden und durch das Waldstück zur dortigen, so genannten „Burg“. Am betreffenden Sonntag müsste sie zahlreichen Spaziergängern begegnet sein. Frau Lemser ist 1,62 m groß und von schlanker Statur. Sie hat mittelbraune, glatte schulterlange Haare, eine hohe Stirn und ein schmales ovales Gesicht. Bekleidet dürfte sie vermutlich mit einer schwarzen Hose, und sie hat eine auffällige, rote Jacke getragen bzw. bei sich geführt. Wer die Vermisste gesehen hat wird dringend gebeten, die Kriminalpolizei in Neustadt unter 04561-6150 oder jede andere Polizeidienststelle zu benachrichtigen.