Bist du schon Fan unserer Seite?

Polizei stellt Personalien von rund 130 Demonstranten vor Parteitag der AfD fest

Kiel (ots) – Im Vorfeld des Parteitags der AfD, der heute in den Räumlichkeiten der Kieler Sparkassen-Arena stattfindet, fand ab 08:30 Uhr eine angemeldete Versammlung zum Thema „Für Flüchtlinge, internationale Solidarität und Geschlechtergerechtigkeit“ in unmittelbarer Nähe der Halle statt. Aus diesem Grunde war die Polizei mit angemessenen Kräften vor Ort, um Störungen zu verhindern und einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.Gegen 08:55 Uhr versuchte ein Großteil der Demonstranten den Zutritt der Parteimitglieder in die Halle zu verhindern und drang über Absperrungen. Die Polizeikräfte konnten die Demonstranten zurückdrängen, nahmen anschließend die Personalien von 129 Personen auf und schrieben Anzeigen wegen Hausfriedensbruchs. Darüber hinaus wurden zwei Anzeigen wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und eine Anzeige wegen Beleidigung aufgenommen. Verletzt wurden weder Polizeibeamte, noch Demonstranten.

Die Demonstration wurde gegen 12:30 Uhr vom Anmelder für beendet erklärt, der Parteitag wird voraussichtlich bis in den Abend andauern.