Bist du schon Fan unserer Seite?

Die Kieler Polizei sucht nach der 14-jährigen Alina I.

Polizei sucht nach Martin Howiller

Seit Mittwochabend wird der 48 Jahre alte Martin Howiller aus Kiel vermisst. Da der Mann dringend auf ärztliche Hilfe angewiesen ist, werden Bevölkerung und Medien um Mithilfe gebeten. 

Herr Howiller wurde gegen 18 Uhr von Mitarbeitern des Städtischen Krankenhauses, in dem er sich in Behandlung befand, als vermisst gemeldet. Nach Angaben der Ärzte könnte Lebensgefahr bestehen, sollte die Behandlung nicht fortgeführt werden. Der Mann gilt als potentiell gewalttätig. Daher sollte bei Antreffen sofort über 110 die Polizei informiert werden, anstatt den Mann anzusprechen. 

Martin Howiller ist etwa 170 cm groß und schlank. Er trägt einen kurz geschorenen Irokesen-Haarschnitt und hat wahrscheinlich ein „Piratentuch“ auf dem Kopf. Er dürfte mit einer dunkelblauen Hose, einem weißen Hemd und einer dunklen Weste bekleidet sein. Am linken Unterarm trägt er eine Schiene. 

Personen, die Angaben zum Aufenthaltsort von Herrn Howiller machen können, werden gebeten, sich unter Tel.: (0431) 160 33 33 mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen oder die 110 zu wählen. 

Quelle: Polizei