Bist du schon Fan unserer Seite?

Schülerinnen und Schüler des Küstengymnasiums Neustadt i.H. besuchten Bundestag

Die 9b des Küstengymnasiums Neustadt i.H. hat Berlin und den Deutschen Bundestag besucht. Nach der Teilnahme an einer Plenarsitzung stand auch ein Gespräch mit dem örtlichen CDU-Bundestagsabgeordneten Ingo Gädechens auf dem Programm. Die Schülerinnen und Schüler zeigten sich während des Gesprächs sehr interessiert an aktuellen politischen Themen. Von ganz lokalen Entwicklungen – wie z.B. die Zukunft des Neustädter Bahnhofs – bis zu bundespolitisch bedeutsamen Fragen wurde eine große inhaltliche Bandbreite diskutiert.

 

„Interessierte Schülerinnen und Schüler in Berlin zu haben, finde ich toll“, so Gädechens. „Wer heute die Schule besucht, auf dessen Schultern ruht morgen unsere Demokratie. Darum ist es richtig und wichtig, Schülerinnen und Schüler für Politik zu begeistern und beispielweise eine Fahrt in das Herz unserer Republik nach Berlin zu organisieren.“ Der Abgeordnete steht bei Besuchergruppen – wann immer terminlich möglich – für Informationsgespräche bereit, in denen er seine Arbeit in Berlin vorstellt und darüber mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern diskutiert. Dabei gibt es keine thematischen Tabus, wie auch der Besuch des Küstengymnasiums gezeigt hat. Von den Entwicklungen beim Lufttransportflugzeug A400M über gentechnisch veränderte Nahrungsmittel bis hin zum Dauerthema Feste Fehmarnbeltquerung haben die Schülerinnen und Schüler viele Fragen gestellt. „Ich hoffe, dass ich alle Fragen beantworten und nachhaltig für unsere Demokratie begeistern konnte“, erklärt der CDU-Bundestagsabgeordnete. „Schon jetzt freue ich mich auf die nächste Schülergruppe, die mich in Berlin besucht!“