Bist du schon Fan unserer Seite?

NicoLeHe / pixelio.de

Tödlicher Motorradunfall bei Heiligenhafen

Lübeck (ots) – Am Freitag (12.06.15) kam es auf der Landesstraße 59 zwischen Augustenhof und Gaarz zu einem schweren Verkehrsunfall, in dessen Verlauf ein Motoradfahrer tödliche Verletzungen erlitt. 

Nach ersten Ermittlungen befuhr gegen 17:00 Uhr ein 49-jähriger Motorradfahrer aus Ostholstein mit seiner Harley Davidson die Landesstraße 59 aus Richtung Augustenhof kommend in Fahrtrichtung Gaarz. Kurz hinter der Ortschaft Augustenhof wollte der Mann eine Fahrzeugkolonne von drei PKW und zwei langsam voraus fahrenden landwirtschaftlichen Gespannen überholen. Hierbei hat er offensichtlich lediglich das hintere Traktorgespann gesehen und das vordere erst registriert, als dieses nach links in eine Feldeinfahrt abbiegen wollte. Trotz sofort eingeleiteter Notbremsung durch den Motorradfahrer kam es zum Zusammenprall mit dem vorderen Traktorgespann. Der 49-Jährige erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Der 22-jährige Traktorfahrer aus Ostholstein erlitt einen Schock und wurde vorsorglich in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Zwischenzeitlich kam es zu einer Vollsperrung der Landesstraße 59. 

Die Staatsanwaltschaft Lübeck und das Polizeirevier Heiligenhafen haben die Ermittlungen übernommen.