Bist du schon Fan unserer Seite?

Unfall unter Alkoholeinfluss – drei Personen in Heiligenhafen leicht verletzt

Lübeck (ots) – Am Sonntag (26.04.2015) kam es in der Innenstadt in Heiligenhafen zu einem Verkehrsunfall mit drei leichtverletzten Personen. 

Gegen 23:50 Uhr befuhr ein 22-jähriger Mann aus Großenbrode mit seinem dunkelgrauen VW Golf die Hafenstraße in Richtung Wilhelmplatz. Zur gleichen Zeit kam ihm ein 70-jähriger Heiligenhafener mit seinem grünen VW Polo entgegen. In einer Rechtskurve geriet der 22-jährige auf die Gegenfahrbahn und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der 22-jährige Fahrzeugführer sowie sein 23-jähriger Beifahrer und der 70-jährige Fahrer des VW Polo wurden hierbei leicht verletzt. Bei der anschließenden Unfallaufnahme konnten Beamte des Polizeireviers Heiligenhafen Atemalkohol bei dem Großenbroder Fahrzeugführer feststellen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen vorläufigen Wert von 1,58 Promille. Dem jungen Mann wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Nach polizeilicher Einschätzung entstand ein Gesamtsachschaden von 5000,- Euro. Gegen ihn wird nun unter anderem wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. 

 

Rückfragen bitte an: Swantje Heuermann Polizeidirektion Lübeck Polizeidirektion Lübeck Pressestelle Telefon: 0451-131-2015 Fax: 0451-131-2019 E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de